SENAY BAYRAM
COACHING  THERAPIE  TANZ
Personal & Business Coach (IHK)
Tanz- und Körpertherapeutin HKiT®
Heilpraktikerin für Psychotherapie


21629 Neu Wulmstorf  bei Hamburg
Telefon: 040 - 7003660
Email: info@CoachingTherapieTanz.de

 

Über den Körper die Seele heilen
Gerda Boyesen
 

Über HKiT®

Heilende Kräfte im Tanz®

Die Methode “Heilende Kräfte im Tanz” wuchs aus der Erforschung von Heilungstanzritualen verschiedener Kulturen und der Verknüpfung mit pädagogischen und therapeutischen Methoden der modernen westlichen Welt.

Die Wurzeln von HKiT® gehen zurück auf die Forschungsarbeiten von Wilhelm Reich und ihrer Weiterentwicklung in der Biodynamik (biodynamische Körperarbeit) durch Gerda Boyesen.

 


Im Westen gilt Wilhelm Reich als der Begründer der Körperpsychotherapie. Wilhelm Reich stellte die Verbindung her zwischen Körper, Lebensenergie und Seele und entdeckte den Zusammenhang von seelischen Traumata und körperlichen Verspannungen, die einen freien Fluss der Lebensenergie verhindern.

Gabriele Fischer entwickelte auf der Grundlage ihrer eigenen Forschungsarbeit diese therapeutischen Modelle fort und erweiterte sie wesentlich um den Tanz. Tanz hebt im Gegensatz zu anderen therapeutischen Ansätzen die Eigenverantwortlichkeit und Selbstbestimmtheit des körpertherapeutischen Prozesses hervor: Ich selbst bin es, die tanzt und damit den therapeutischen Prozess bestimmt.

HKiT® kann aus diesem Grund ganz auf manipulative, eingreifende und grenzverletzende Techniken verzichten. Dies ist ein Grund für die grosse Wirksamkeit von der Methode Tanz- und Körpertherapie HKiT®.

Alle unsere Bewegungsmuster hängen zusammen mit unseren Gedanken- und Verhaltensmustern. Der Körper vergisst nichts! Alles ist in unserem Körper und in unserem Gehirn gespeichert. Zu jedem „alten“ Gefühl ist auch eine Bewegung im Körper und ein Gedankenmuster im Gehirn gespeichert.

Beim Tanzen geht es darum, neue, positive Bewegungen im Körper und Gehirn zu verinnerlichen und zu speichern, um die alten Muster zu verändern und immer öfter die Wahl zu haben, welche Bewegung und welches Verhaltensmuster ich in dem Augenblick brauche.

 

Tanztherapie

Über den Atem, die Bewegung und den Tanz Hemmungen abbauen und eine Heimat im Körper finden.

Mehr »
 

Körpertherapie

Über den Körperkontakt und den Halt sich nachnähren und Blockaden auflösen um dadurch Zufriedenheit und Gesundheit zu erlangen.

Mehr »
 

Tanzen befreit

Über Körperwahrnehmung, Tanz und Entspannung mehr Beweglichkeit und Lebendigkeit gewinnen.

Mehr »